Don José Gregorio Argomedo y Montero de Águila

Zusammenfassung der wichtigsten öffentlichen Aktivitäten

1767 - Geboren am 4. September in Los Lingues ®, San Fernando. 
- Erfahren Sie, zuerst, in der San Carlos Royal College of Nobles oder Convictorio Carolino. 
- Hochschulbildung an der Universität von San Felipe.

1786: - San Fernando Bürgermeister, mit 19 Jahren gewählt.

1790 - Rechtsberater des Royal Court.

1793 - Ruft Bachelor of Sacred Kanons und Songtexte Einleitung der Studien zur Promotion. 
- Verwalten Sie den Familienbesitz in San Fernando, nach dem Tod seines Vaters. 
- Der amtierende Bürgermeister der Stadt San Fernando.

1803-1809: 
- Corregidor Curico. 
- Qualifizierte Rechtsanwalt und Doktor der Rechtswissenschaften, üben in Santiago. 
- Professor, zuerst, und dann Rektor an der Universität von San Felipe.

1810 - Berater des Cabildo von Santiago, und dann 
- Rechtsanwalt Cabildo de Santiago. 
- Stadt-Rechtsanwalt.

- Sekretär der Generalkapitanat des König oder Sekretär. 
- 18. September - Erster Sekretär des Verwaltungsrates 
- Ministerpräsident des Treasury Board.

1811 - den Eid auf die Mitglieder der First National Congress.

1812: - Integration der Verwaltungsrat.

1813: - Es wird von José Miguel Carrera erfasst, beschuldigte ihn der Verschwörer.

1814 - Auf Antrag der José Miguel Carrera, vom Sekretariat der Gemeinde Valparaíso organisiert. 
- Rennen für Stop-Orders Gegner. 
- Flucht nach Mendoza Schritt "Ladies". 
- In Mendoza, San Martin arbeitet Beratung 
Chilenischen politischen Beziehungen in Argentinien. Es war Nexus zwischen San Martín und Manuel Rodríguez Aktivitäten.

Hinweis: Der Historiker Alejandro Lira, schrieben die Position von Kapitän oder Oberst, Kommandeur der Miliz unbestimmten Zeitpunkt und zu klären, ob in den Tagen der spanischen Invasion praktiziert.

1817 - Chile Argomedo wieder. 
- Berater der Regierung von O'Higgins. 
- Steuereinnahmen. 
- Gewählt Rektor der Universität von San Felipe. 
- Als Chef des Ramón Freire werde Chiloé übergegangen. 
- Präsident des Kongresses, am 22. November, nachdem er Abgeordneter für den Bezirk San Fernando gewählt.

1818 - Aus dem Büro des Attorney Counsel Regierung geht das Haus der Gerechtigkeit. 
- Lehnt Maipo Land von O'Higgins angeboten.

1819: - Ersetzt Don Fernando Márquez de la Plata im Haus der Gerechtigkeit.

1820-21-22 - Rektor der Universität von San Felipe.

1822 - Vorsitzender des Obersten Gerichtshofs. 
- Integra Ausschuss, Rezensionen und verbessert die Verfassung von 1822.

1823 - Vizepräsident der Nationalkongress. 
- Stellvertretender von San Fernando gewählt. 
- Präsident des Obersten Gerichtshofs vom Kongress gewählt. 
- Integriert die Kommission, die die Verfassung von 1823 produziert.

1824 - Mitglied des Staatsrates von Ramón Freire am 2. Februar ernannt. 
- Vorsitzender des Staatsrates. 
- Staatschef Ramón Freire Horn übergegangen, das wird Chiloé. 
- Präsident des Kongresses, am 22. November, nachdem er gewählt wurde Abgeordneter für den Bezirk von San Fernando.

1825: - Freire der Subversion, erwischt zu haben. 
- Gilt als unschuldig, er stellt den Vorsitz des Obersten Gerichtshofes, am 7. April. 
- Am 12. Juli wurde er Abgeordneter für Colchagua in den Kongress gewählt. Rücktritt von Wirtschaftsabschwung. 
- Dezember. Freire sendet Exil in Lima, Peru. 
- Besuch O'Higgins in Motalván.

1826 - Treffen mit Simon Bolivar im Private Vizekönige, der Magdalena, in der Nähe von Lima. 
- Rückkehr von Peru im September amnestiert werden.

1827 - Wahl zum Senator Colchagua. 
- Sie wird ihr Amt im Obersten Gerichtshof wieder hergestellt werden.

1828 - Ernennung zum Richter am Obersten Gerichtshof.

1829 - Präsident des Obersten Gerichtshofs. 
- Mitglied des Hofes des Friedens. 
- Gouverneur von Colchagua.

1830 - starb am 5. Oktober in Santiago.